Musiker

Jürgen Pingitzer,  Bandleader/Klavier

Seit der Gründung der Band 1966 deren Pianist. Seine besondere Liebe gehört den Pianisten des Swing sowie den Stride-Pianisten und deren mächtiger linker Hand. Daher tritt er immer wieder gerne auch als Solopianist oder in unterschiedlichen Trioformationen auf. Auf Wunsch der Stammhörer hat er zuletzt auch als Boogiepianist überrascht. Als Bandleader ist er für die stilistische Ausrichtung der Band am Chicago Jazz hauptverantortlich. Dass die Band auch so manchen populären, oft nur jazznahen Song präsentiert, liegt in seiner - am Gründervater John Evers orientierten - musikalischen Vielfalt.

Gerald Lee Pfister, Trompete/Vocal

Der aus den USA stammende Musiker spielte schon in seiner Jugend in Nashville Dixieland und war viele Jahre Solotrompeter der Vereinigten Bühnen Wien. Nach Beendigung seiner Orchesterlaufbahn ist er weiterhin in unterschiedlichen Musikrichtungen tätig und unterrichtet auch alle Blasinstrumente. Die Band schätzt sich – nach dem Tod von John Evers – glücklich, mit diesem tollen Solisten musizieren zu können. Wir freuen uns, Jerry auch als Vokalist bei uns zu haben, denn mit seinem Witz werden seine Songs so kleine Juwele. Ausserdem ein ganz, ganz netter Kollege.

David Laszlo Marsall,     Co-leader,  Musikalischer Leiter,   Klarinette/Saxofon

David Laszlo Marsall schloss sein Studium 1992 an der Franz Liszt Academy of Music als klassischer Klarinettist ab. Anschließend studierte er Jazz-Saxophon. Seit 1990 war er als Jazzmusiker und Arrangeur in diversen Jazz- und  Blues-Ensembles aktiv und  absolvierte Konzerte weltweit. Als Holzbläser-solist der Hungarian Hot Jazz Band gewann er mit der Gruppe den ersten Preis bei der Megéve International Jazz Competition (1997) und nochmals den ersten Preis bei der Louis Armstrong International Jazz Competition in Sainte-Adresse (1998). Danach verlegte er seinen Lebensmittelpunkt nach Österreich und entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Klarinettisten und Saxofonisten der österreichischen Traditional Jazz-Szene. Zur Zeit ist er auf den renommiertesten heimischen Bühnen unterwegs, wie zum Beispiel dem legendären Jazzland, wo er mit internationalen Stars wie Dana Gillespie(EN), Tom Stuip(NE), Duke Heitger(US), Scott Robinson(US) und vielen anderen musizierte. Als musikalischer Leiter der Blue Note Six ist er für das Line Up und das musikalische Konzept der Band verantwortlich.

Peter Rath,   Co-leader, Kontrabass

Ein gefragter und vielbeschäftigter Musiker der Wiener Szene, der sowohl für den traditionellen, als auch den modernen  Jazz  ein offenes Ohr hat. Oftmals auch in Bigbands eingesetzt hat der Liebhaber alter Blasinstrumente heute ein breites Repertoire im traditionellen Jazz und liebt es, ganz besonders den Blues zu spielen. So richtig blüht er - hier ist er ein typischer "Wiener alten Schlags" - auf, wenn die Band beim Heurigen musiziert, denn da kommen vieler seiner Freunde um ihren "Spezi" am Kontrabass zu bewundern. Seit 1990 in der Band, hat der ausgewiesene "Ex Libris" Spezialist die Bassfunktion auf den meisten der zahlreichen  BN6- CDs übernommen.

 

Neben unseren Stamm-Mitgliedern wirken die besten Musiker aus der traditionellen Jazzszene an unseren Auftritten mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

5. April 2020
Jazzbrunch Wimberger, 12 Uhr
weiter lesen...

 

View Website in ENGLISH | Jürgen Pingitzer | +43 676 5295833 | juergen@pingitzer.net

ein webprodukt von tunefulCreations